PAU, einfach königlich!

Zabeth - Geschichte und Denkmäler

Wohnort
Pau
Zu absolvieren in
Schwierigkeit
Höhenunterschied
Dauer
2h
Distanz
3.80km
Accès aux transports publics
Entre 10 et 20 mn de la gare
Pau, c’est royal !
Zu meinen nächsten Parcours hinzufügen
Zu meinen nächsten Parcours hinzugefügt
Sie haben gerade "PAU, einfach königlich!" zu Ihren nächsten zu absolvierenden Parcours hinzugefügt! Sie können ihn/sie nun in Ihrem Reiseheft wiederfinden. 

"Planvienguts en Béarn" (Welcome to Béarn) liebe Freunde! Ich brauche eure Hilfe. Heute Abend haben die Berühmtheiten der Hauptstadt des Béarn einen Empfang, doch ich brauche euch, um sie dorthin zu geleiten. Schnell, die Zeit drängt!

Parken Sie Ihr Fahrzeug am Punkt N 43°17.892' / W 0°22.556' und dann treffen wir uns mit Zeroïk bei der Tour Phébus.

Start: Place de la Monnaie (N43° 17.653' / W0° 22.546')

Was führt euch denn hierher?

Wir suchen Gaston Phébus, weißt du vielleicht, wo er wohnt?

Du befindest dich genau zu seinen Füßen! Dieser Turm aus roten Ziegeln ist sein Markenzeichen. Um sein Territorium zu verteidigen, befiehlt er den Bau von Wehrtürmen überall im Béarn. Sie sind alle identisch und 33 Meter hoch.

Nur eine Frage: Wer ist dieser Gaston Phébus?

Er ist im 14. Jahrhundert Vicomte des Béarn. Er ist eine Persönlichkeit mit einem starken Charakter, Schriftsteller und vor allem ein schöner Mann mit blondem, lockigem Haar, das ihm seinen Beinamen “Phébus” einbringt, nach dem römischen Sonnengott.

Er ist ein wenig stolz, jedoch ein militärischer Stratege, der für die Unabhängigkeit des Béarn kämpft! Er lässt auch erstmals die Herdfeuer zählen, heute würden wir sagen: die Haushalte.

Zählen sie an der Tour Phébus die Anzahl der Zinnen an der Ihnen gegenüber liegenden Fassade.


Notieren Sie diese Ziffer mit dem Wert A : A =_____

Gehen Sie am Kreuzungspunkt N 43°17.673' / W 000°22.607' nach rechts und folgen Sie weiter der Stadtmauer.

Der Pont Corisande (N43° 17.722' / W0° 22.563')

Zabeth, kannst du hier auf Heinrich IV. warten? Ich denke, er wird bald kommen.

Du hast recht. Diese kleine Brücke verbindet sein Schloss mit den Jardins de la haute. Doch glaubst du, dass er dort oft hingeht?

Der König von Frankreich nimmt sie oft, um aufs Land zu fahren, wo er eine seiner Mätressen mit sem lieblichen Namen Corisande trifft … Man sagt ihm an die fünfzig Liebschaften nach, weshalb er den Beinamen “vert galant” - "Schürzenjäger" erhielt ... Du weißt schon, was ich meine ...

Gehen wir weiter, vielleicht ist er im Schloss!

Wie viele Steine waren nötig, um den Bogen der Brücke zu bauen?


Notieren Sie diese Zahl mit dem Wert B : B =_____

Gehen Sie weiter an der Stadtmauer entlang bis zum Punkt N 43°17.736' / W 0°22.449' und dann weiter unter der Brücke hindurch bis zum zentralen Platz Le Hédas.

Stadtteil und Brunnen Le Hédas (N43° 17.778' / W0° 22.367')

Immer sachte, ihr Künstler! Ihr trampelt auf den Weiden für meine Kühe herum.

Einfach so, mitten in der Stadt? Wir gehen ja auch nur drüber, wir wollen zum Waschplatz.

Ja, der Stadtteil Le Hédas ist im Mittelalter ein Feld mit einem Bach, ideal für Hirten und ihre Herden. Dann ließen sich Gerbereien und Fleischereien hier nieder und machten den Ort gesundheitsschädlich. Hédas heißt im Béarner Dialekt übrigens "schlecht riechend".

Und das, obwohl ihr euch vor der wichtigsten Trinkwasserquelle der Stadt befindet, die sogar lange Zeit ihre einzige war ... Insgesamt 5 Quellen speisten den Waschplatz hinter euch, der auch die ""Abgeordnetenkammer" genannt wurde, weil hier Ratsch und Tratsch herrschten ... nicht wahr, Zellé?

Um das Neueste aus der Oberstadt und von den oberen Zehntausend zu erfahren, muss man seine Wäsche hier waschen ... zusammen mit dem Gesinde der großen Stadtvillen. Und schon haben die Seitensprünge von Heinrich IV. keine Geheimnisse mehr vor euch.

Wie viele Wasserspeier gibt es?


Notieren Sie diese Ziffer mit dem Wert C : C =_____

La Maison du Bourreau : the Executioner’s House (N43° 17.786' / W0° 22.343')

Zabeth, hier wohnt der Büttel, Jean Ferrou, lädst du ihn ein?

Der Büttel hat im 19. Jahrhundert einen besonderen Status, denn er ist reich, steht dem Fürsten nahe und macht mit seinem roten Gewand allen Menschen Angst. Seine Anwesenheit im Viertel ließ die Menschen flüchten und er kaufte alle Häuser auf.

Das Amt des Büttels wird vom Vater auf den Sohn vererbt, ein wirklich langlebiges Fachwissen!

Gehen Sie auf dem gleichen Weg wieder zurück und dann die Straße links vom Brunnen hinauf. Nachdem Sie die Treppe genommen haben, wenden Sie sich am Kreuzungspunkt N 43°17.815' / W 000°22.419' nach rechts.

La Maison Bernadotte (N43° 17.833' / W0° 22.350')

Jean-Baptiste Bernadotte … Oh! Ein Mann mit einer bedeutenden militärischen Karriere. Er meldet sich zur königlichen Armee, um am Ende Maréchal d’Empire unter Napoleon I. zu werden. Er wurde im Jahr 1810 schwedischer König und seine Nachkommen sind noch immer auf dem Thron. Du weißt doch, dass der König von Schweden jedes Jahr hierher ins Geburtshaus kommt, wo sich noch immer sein Handschuh und sein Schwert befinden?

Sein Geburtshaus ist typisch für die schlichten Häuser des 18. Jahrhunderts in Pau. Ein echtes architektonisches Exempel!

Sehen Sie genau hin: Wie viele Balkone können Sie am Haus Bernadotte erkennen?


Notieren Sie diese Ziffer mit dem Wert D : D =_____
Indice
Gerade Ziffer

Gehen Sie am Kreuzungspunkt N 43°17.849' / W 0°22.316' nach rechts. Gehen Sie den Durchgang "Parentoy" nach N 43°17.821' / W 0°22.301' und wenden Sie sich unten nach links (Achtung: Der Durchgang schließt um 21.30 Uhr; wenn er verschlossen ist, nehmen Sie den Aufzug am Punkt N 43°17.803' / W 0°22.280').

 

Nächster Treffpunkt ist der Kreuzungspunkt N 43°17.804' / W 0°22.259' nehmen Sie rechts den Durchgang des Restaurants Le Gusto und gehen Sie die Treppe hinauf. Gehen Sie oben angekommen nach links!

Das fliegende Atelier (N43° 17.802' / W0° 22.289')

Willkommen in meinem Eispalast!

Es ist zwar nicht Versailles, doch ich muss zugeben, dass ich beeindruckt bin! Leute, was für ein Talent!

Meine Kumpels und ich, wir gehen gerne an Orte wie diesen hier und erschaffen gemeinsam ein Werk - das stimuliert die Kreativität und macht die steifen Schaufenster lebendig. Du kannst uns jederzeit treffen, komm' einfach zu uns.

Ich erkenne mehrere Berühmtheiten: Heinrich IV., Madonna ... Falls ihr sie trefft, sagt ihnen bitte, dass wir ein abendliches Fest auf dem Boulevard veranstalten!

Achten Sie auf Ihre Füße: Was hält der Panda in der Hand?
1 - Einen Bambus
2 - Einen Sonnenschirm
3 - Eine Fahne


Notieren Sie diese Ziffer mit dem Wert E : E =_____
Indice
wenn es geschlossen ist

Hoch in den Lüften (N43° 17.740' / W0° 22.250')

Schaut euch nur all diese wunderschönen Häuser aus dem 19. Jahrhundert an! Siehst du das "Café des Américains"?

Ja, es war etwas weiter unten. Warum Café der Amerikaner - hast du eine Idee?

Wegen der Gebrüder Wright! Zwei ehemalige Flugzeugpiloten machten Testflüge in England und Paris, doch es ist zu viel Wind! Sie haben von einer Stadt im Südwesten Frankreichs gehört, in der das Klima milde sein soll.

Und weiter?

Die Tests verlaufen zur vollsten Zufriedenheit und die beiden beschließen sogar, hier im Jahr 1912 die erste Flugschule in Frankreich einzurichten, die während des Ersten Weltkriegs mehr als 6000 Piloten ausbilden sollte.

Finden Sie zwischen dem Beginn der Straße und dem Brunnen die beiden Toreinfahrten, die sich gegenüber liegen? Addieren Sie die beiden Hausnummern.


Notieren Sie diese Zahl mit dem Wert F : F =_____
Indice
neben dem Geschirr

Köstlichkeiten (N43° 17.717' / W0° 22.399')

Zabeth pour faire plaisir à Henri, je passe prendre des « tétons de la reine » et des « coucougnettes » pour la soirée. Qu’en penses-tu ?

Ohhhh! Zéfaim, kannst du dich nicht trotzdem ein wenig zusammenreißen?

Die Namen des Gebäcks sind zugegeben ein wenig olé olé, doch ist der Konditor immerhin dreifacher Weltmeister, Zabeth!

Überqueren Sie die Straße am Fußgängerüberweg, begeben Sie sich zum Punkt N 43°17.714' / W 0°22.440' und gehen Sie dann geradeaus weiter.

Die Burg des Königs (N43° 17.682' / W0° 22.479')

Henri êtes-vous chez vous ? Henriiiiiii ?

Ich denke, da bemühst du dich umsonst - hast du gesehen, wie groß das Schloss ist?

Im 11. Jahrhundert war hier nicht mehr als ein ganz kleiner Holzturm, ehe Gaston Phébus ihn zur Burg ausbauen ließ. In der Renaissance ließen es seine Eltern als Wohnräume einrichten und hier wurde Heinrich IV. im Jahr 1553 im Panzer einer Riesenschildkröte, der ihm als Wiege diente, geboren.

Für die Franzosen war er ein guter König, denn er wünschte, dass jede Familie sich einmal in der Woche ein gekochtes Hühnchen leisten konnte!

In Ihrer Nähe, gegenüber der Burg, befindet sich eine hübsche Tür mit einem besonderen Griff, der von Liebeskummer heilt, wenn man ihn streift - was stellt er dar?
1- Eine Hand
2 - Eine Göttin
3 - Einen Hund


Notieren Sie diese Ziffer mit dem Wert G : G =_____

Nehmen Sie die Treppe am Kreuzungspunkt N 43°17.659' / W 0°22.470'.

Hôtel Gassion (N43° 17.628' / W0° 22.422')

Der Empfang findet hier statt, in einem für das 19. Jahrhundert modernsten Palasthotels Frankreichs: mit Badewannen, Ballsälen, Kasino und dem ersten hydraulischen Aufzug Europas. Russen, Amerikaner und reiche Engländer geben sich hier die Klinke in die Hand!

Was für ein Rummel!

Ein schottischer Doktor, der eine das milde Klima der Stadt Pau preisende Abhandlung schrieb, sorgte für den Ansturm; er ging sogar so weit, zu sagen, dass die Luft von Pau wie ein wahres Medikament wirke.

Um zu beweisen, wie mild das Klima war, wurden Palmen gepflanzt, die bald das Renommee des Boulevard des Pyrénées ausmachten. Was für eine atemberaubende Aussicht!

Seht nur, oben auf dem Hotel kann man einen Aussichtsturm erkennen. So konnten die Gäste jederzeit die Pyrenäen beobachten!

Geht doch alle hinauf in den Turm, das wird euch vor dem Fest guttun!

Zählen Sie die Gesichter, die die Hotelfassade schmücken.


Notieren Sie diese Ziffer mit dem Wert H : H =_____

Nehmen Sie am Punkt N 43°17.589' / W 0°22.248' die Seilbahn (kostenlos); wenn sie geschlossen ist, nehmen Sie den Weg am Punkt N 43°17.595' / W 0°22.237'.

Die Tour der Giganten (N43°17.555' / W 000°22.110')

Die Stadt Pau gehört zu den zehn Städten Frankreichs, die am häufigsten die Tour de France begrüßen durften.

Hier haben alle Träger des Gelben Trikots ihr Totem!

In welchem Jahr gewann Bernard Hinault die Tour de France in der schnellsten Zeit? Addieren Sie alle Ziffern zu einer Zahl.


Notieren Sie diese Ziffer mit dem Wert I : I =_____

Der Cache!

Endlich ist die ganze schöne Gesellschaft versammelt! Vielen Dank für eure wertvolle Hilfe.

« Liebe Z'Freunde, es gibt keinen Grund, die Gegend um euch herum zu verwüsten! Das "Cache" ist mit Sicherheit da, direkt vor euren Augen. Ihre Suche sollte ohne Auswirkungen auf die Umwelt bleiben. Vielen Dank! »

Ihre Antworten auf die Rätselfragen richtig waren, zeigt die mobile App in Grün die GPS-Koordinaten des "Cache" an. Klicken Sie auf "das Cache lokalisieren" und lassen Sie sich hinführen!


Koordinaten des Cache N4(H)°(AxD)+1.(F+11)0’ / W000°(B+9).(G)(E)(C+I)’
 Das Rätselwort steht in dem Heft, das sich im Innern des Behälters befindet.


Index
Restez en bas au pied du mur, du bois et de la pierre

Félicitations, vous avez trouvé la cache !
A bientôt pour de nouvelles aventures !

Contact :


Pau Pyrénées Tourisme
Place Royale
64000 Pau
Tel.
05 59 27 27 08
E-Mail
accueil@tourismepau.fr

Kommentare der Terr'Abenteurer

27 Jan. 2022

jorispm a trouvé

c'était cool

27 Jan. 2022

corentin988 a trouvé

Mplc, balade avec des élèves du collège Pierre emmanuel et une joelette pour personne à mobilité réduite 😃

30 Nov. 2021

Pirouli a trouvé

belle balade !

30 Nov. 2021

Larrec a trouvé

youpi vive le Béarn!

30 Nov. 2021

Petiteade a trouvé

Bonne balade qui fait découvrir Pau ! belle vue sur les Pyrénées. très sympa

28 Nov. 2021

Sovichel a trouvé

beau parcours....sous la pluie 😉

28 Nov. 2021

Bernie64 a trouvé

super moment en famille 🤩

28 Nov. 2021

alban_schloksa… a trouvé

beau parcours mais avec des allées retour